LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in Nachhaltigkeit, ESG & SRILesedauer: 1 Minute

Schroder ISF European Equity Impact Schroders erweitert Fondsangebot um Impact-Strategie für europäische Aktien

Schroders startet einen neuen Impact-Fonds
Schroders startet einen neuen Impact-Fonds | Foto: Midjourney

Der global tätige Vermögensverwalter Schroders sieht eine steigende Nachfrage nach impact-orientierten Investmentlösungen und legt den „Schroder ISF European Equity Impact" auf. Der neue Fonds investiert in ein konzentriertes Portfolio europäischer Unternehmen, die aktiv zur Erreichung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung beitragen.

Beim Investmentprozess kommt das von Schroders in Zusammenarbeit mit dem konzerneigenen Impact-Anleger Blue Orchard entwickelte Impact-Konzept zum Einsatz. Das Fondsmanagement übernehmen Leon Howard-Spink und Paul Griffin.

 

1.200% Rendite in 20 Jahren?

Die besten ETFs und Fonds, aktuelle News und exklusive Personalien erhalten Sie in unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Daily“. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Als aktiver Investor misst Schroders der Beteiligung und dem Engagement bei den Portfoliounternehmen eine hohe Bedeutung bei. Für jede Beteiligung werden mehrjährige Engagementpläne aufgestellt, um die Unternehmen zu einer kontinuierlichen Verbesserung ihres Impact zu motivieren.

Der „Schroder ISF European Equity Impact" ist als Artikel 9-Fonds gemäß der SFDR-Richtlinie klassifiziert.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen