Tony Smedley und Duncan Owen.

Tony Smedley und Duncan Owen.

Schroder Property wirbt Führungs-Duo von Invista ab

//
15 Jahren arbeiteten Duncan Owen und Tony Smedley bei Invista Real Estate Management zusammen. Nun wechseln sie gemeinsam zur Immobilientochter der Investmentgesellschaft Schroders, Schroder Property, in London. Owen ist zukünftig Leiter der Immobilienfonds, während Smedley die Verantwortung für das pan-europäische Fondsmanagement übernimmt.

Vor seinem Wechsel zu Schroders verantwortete Owen das Investment-Management für Immobilien bei Invista. Zuvor war er Leiter der Immobiliensparte von Insight Investment. Insgesamt verfügt er über 20 Jahre Erfahrung im Immobilienfondsbereich. Zukünftig berichtet er an den Leiter der Immobilien bei Schroder Property, William Hill.

Smedley war bei Invista Real Estate für die Weiterentwicklung sowie für das Management des 1,5 Milliarden Euro großen gesamteuropäischen Investment-Geschäfts zuständig. In seiner neuen Funktion als Leiter des pan-europäischen Fondsmanagements ist Smedley seinem alten Invista-Kollegen Owen unterstellt.

Mehr zum Thema
Schroders baut Schwellenländer-Team ausSchroders plant neuen Europa-FondsSchroders: Porträt einer Banker-Familie