Schroders arbeitet mit Milestone zusammen

Schroders arbeitet künftig mit Milestone, einem Anbieter von Technologie-Dienstleistungen für die Fondsindustrie, zusammen. Mit der Milestone-Plattform pControl automatisiert Schroders die tägliche Prüfung der Nettovermögenswerte (NAV) ihrer rund 1.400 Fonds.  

Die Überprüfung dieser etwa 1.400 Preise muss innerhalb von 45 Minuten erfolgen. Bisher wurden die einzelnen Daten manuell in Tabellen eingefügt und ausgewertet. Diese Aufgabe übernimmt nun die Software von Milestone. Damit reagiert Schroders nach eigenen Angaben auf regulatorische Bestimmungen, die eine Automatisierung nötig machten.

Mehr zum Thema
Aufschwung wie gedruckt Schroders startet beweglichen Indien-Fonds