Newsletter
anmelden
Magazin als PDF
LinkedIn DAS INVESTMENT Instagram DAS INVESTMENT Facebook DAS INVESTMENT Xing DAS INVESTMENT Twitter DAS INVESTMENT
Suche
in Alternative InvestmentsLesedauer: 1 Minute

Schroders: Hedgefonds-Plattform Gaia mit zwei neuen Produkten

Nach den Publikumshedgefonds Schroder Gaia Sloane Robinson Emerging Markets und Schroder Gaia Egerton European Equity  bietet Schroders zwei weitere Produkte über seine Ende 2009 aufgelegte Hedgefonds-Plattform an. Beide Fonds werden von den Fondsmanagern der Schroders-Tochter New Finance Capital verwaltet.

Der Dach-Hedgefonds Gaia Opus Multi Strategy Fund wird vom Investment-Chef des New Finance Capital Marc Hotimsky gemanagt. Der Manager legt das Geld hauptsächlich in andere, Ucits III richtlinienkonforme Fonds an. Der Fonds bietet wöchentliche Liquidität und strebt eine Zielrendite von 5 Prozent über dem Libor an.

Das zweite Produkt – der Gaia QEP Global Absolute Fund – wird vom Justin Abercrombie gemanagt. Dabei wird Abercrombie vom quantitativen Aktienteam von Schroders unterstützt.

Wie hat dir der Artikel gefallen?

Danke für deine Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Tipps der Redaktion
Schroders: Hedgefonds-Plattform Gaia mit neuem Schwellenmarkt-Fonds
Schroders Hedgefonds-Plattform in Deutschland zugelassen
Neue Fondsplattform von Schroders: Hedge-Fonds mit Publikumsfonds kombiniert