Schroders holt sich Energiespezialisten

Mark Lacey ist ab sofort neuer Co-Fondsmanager im Team für globale Energie-Aktien der britischen Investmentgesellschaft Schroders. Er soll zusammen mit John Coyle den Schroder ISF Global Energy (WKN: A0J29E) und den Schroder ISF Small Cap Energy Fund (A1CX7A) managen.

Lacey berichtet im globalen Aktienteam an Peter Harrison, Leiter Aktien. Daneben soll er auch Energie-Analysen und Aktienempfehlungen für das globale Aktienteam zur Verfügung stellen.

Lacey verfügt über mehr als 17 Jahre Erfahrung im globalen Energiesektor. Er kommt vom Rohstoffhändler Mercuria Global Energy Solutions und verantwortete zuvor bei Investec Asset Management mehr als vier Jahre den Investec GSF Global Energy (A0QYGC) und den Investec GSF Enhanced Global Energy (A0YH71). Zuvor war Lacey bei Goldman Sachs als Co-Leiter des Energieteams.

Zurück zum Energie-Team von Schroders kommt Ben Wicks als Global Sector Specialist. Wicks war von 1999 bis 2005 als Spezialist für die Grundstoffbranche bei Schroders, bevor er das Unternehmen verließ, um die britische Regierung als Senior Analyst für geopolitische Risiken zu unterstützen.

Mehr zum Thema
Fondsporträt: Schroder ISF Multi-Asset Income"Wir können schnell reagieren" Schroders baut Rentenfonds-Team aus Schroders legt globalen Rentenfonds auf