Dr. Alexander Dobrinevski Foto: Schroders

Nachhaltige Unternehmensanleihen

Schroders stellt spezialisierten Analysten ein

In seiner neuen Tätigkeit wird Alexander Dobrinevski insbesondere die Aktivitäten von Schroders bei nachhaltigen Unternehmensanleihen in Asien, in Nord- und Südamerika und in Europa das Team von Saida Eggerstedt, Leiterin für den Bereich nachhaltige Unternehmensanleihen und ebenfalls in Frankfurt am Main ansässig, unterstützen. Er berichtet an Patrick McCullagh, der für Schroders vom Londoner Hauptsitz aus das europäische Unternehmensanleihen-Research leitet.

Tätigkeit für OECD

Der promovierte Physiker Dobrinevski war in den vergangenen zwei Jahren für die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Organisation for Economic Co-operation and Development, OECD) in Paris tätig und fungierte dort als Research-Analyst für Umweltfinanzierung. Seine Arbeit wurde für die Beratung politischer Entscheidungsträger in Fragen genutzt, mittels welcher Methoden Finanzströme an Nachhaltigkeitszielen ausgerichtet werden können.

Konvergenz aus Nachhaltigkeit und Unternehmensanleihen

„In seiner zukünftigen Funktion ist Alexander Dobrinevski an der Schnittstelle zweier strategischer Kernbereiche von Schroders positioniert: Unternehmensanleihen und Nachhaltigkeit“, sagt Patrick McCullagh, Leier europäisches Unternehmensanleihen-Research bei Schroders. „Bei Unternehmensanleihen sehen wir angesichts fortdauernder Niedrigzinsen noch interessante Renditemöglichkeiten. Und der starke Fokus auf Nachhaltigkeit zählt zu den grundlegenden Überzeugungen unseres Unternehmens.“

Die deutsche Niederlassung hat sich innerhalb des globalen Schroders-Netzwerks unter anderem auf Investments in Unternehmensanleihen spezialisiert. So verwaltet der Standort Frankfurt seit dem vergangenen Jahr aktive Publikumsfonds und Spezialfonds innerhalb dieser Anlageklasse. In diesem Zusammenhang wechselte Patrick Vogel, Leiter für Europäische Unternehmensanleihen, im vergangenen Jahr von der Londoner Schroders-Zentrale nach Frankfurt.

Mehr zum Thema
ANZEIGEOffenlegungsverordnung tritt in KraftSFDR hat gewaltige Auswirkungen auf die europäische Vertriebslandschaft Themen-ETFInvesco startet Indexfonds für saubere Energien US-KlimapolitikJoe Biden wandelt auf schmalem Grat