Schweizer Privatbank Clariden Leu startet neuen Fonds für Hochzinsanleihen

//
Nach der Auflage des Clariden Leu Global Convertible Bond Fonds (WKN: A1C6TR) mit Oaktree als Investment Manager hat die Clariden Leu AG nun auch den Clariden Leu Global High Yield Bond Fonds in die Hände des US-Vermögensverwalters übergeben. Der Clariden Leu Global Convertible Bond Fonds strebt nach langfristig überdurchschnittlichen und stetigen Erträgen bei geringerer Volatilität. Die Fondsmanager investieren weltweit mit einem starken Fokus auf Anleihen nordamerikanischer und europäischer Emittenten. In Nordamerika werden die Anlagen vorrangig in den USA getätigt, während eine geringe Allokation in Kanada vorgenommen wird. In Europa investiert der Fonds nur in den westeuropäischen Staaten und vermeidet Russland und Osteuropa Der Fonds ist ab sofort zum Vertrieb in Deutschland und Österreich zugelassen. Oaktree Management ist ein amerikanischer Vermögensverwalter mit Sitz in Los Angeles, der sich unter anderem auf Hochzinsanleihen spezialisiert hat.

Weitere Infos zum Fonds.

Mehr zum Thema
Clariden Leu: Drei Neuzugänge, ein offener Posten
Clariden Leu: Bergwerke und Terminkontrakte
Clariden Leu wechselt Geschäftsführer
nach oben