Schwellenländer-Anleihen Rentenfonds-Manager nennen die besten Emerging Markets

Seite 6 / 6

Begrenzte Bindungsdauer 

Neben dem Marktbericht ist übrigens auch der Fonds hochinteressant, mit dem UBS auf Sicht von drei Jahren sehr gut abgeschnitten hat. Denn der UBS EEF Global Short Term ist der einzige Fonds in der Tabelle, dessen Kapitalbindungsdauer, also die Duration, eng begrenzt ist.

Da die Duration ein Maß dafür ist, wie stark sich veränderte Renditen auf die Kurse auswirken, läuft der Fonds ruhiger als die anderen. So verlor er weniger an Wert, als es 2014 und 2015 bergab ging, gewann aber auch 2016 weniger als die Konkurrenz. Damit erspart er Anlegern ein Risiko und beschränkt seine Gewinnmöglichkeiten auf Zinsen und Währungen.

Erstklassige Renditen

Der einzige Fonds, der sich aus all diesen Betrachtungen weitgehend heraushält, ist der Weltzins-Invest. Dessen Manager Lutz Röhmeyer hält nicht viel davon, Anleihen hin- und herzuschichten. Er sucht Papiere mit hohen Renditen in fremden Währungen, hält sie meistens bis zum Laufzeitende und verteilt das Fondsvermögen sehr fein auf viele Positionen. Derzeit sind es rund 900 Titel aus 66 Währungsräumen.

Seit Jahren liefert Röhmeyer mit diesem Konzept erstklassige Renditen. Die Duration ist mit 2,8 Jahren verhältnismäßig kurz, die Rendite mit 8,6 Prozentverhältnismäßig hoch. Es ist manchmal auch ganz einfach.

Mehr zum Thema
Erträge im NiedrigzinsumfeldDas sind die 10 größten Anbieter von Kurzläufer-Rentenfonds US-FondsgesellschaftPimco sucht für Wachstumsschub 100 neue Mitarbeiter Starcapital-Manager Peter E. HuberDie Inflation kehrt zurück!