Ralf Kantak

Ralf Kantak

SDK mit neuem Vorstand

//
Kantak, seit 2008 Mitglied des Vorstands der Württembergischen Versicherungen und verantwortlich für die Bereiche Vertrieb und Marketing, tritt im Frühjar 2013 in den Vorstand der SDK ein. Damit bereitet die SDK die altersbedingte Nachfolge des Vorstandsvorsitzenden Klaus Henkel vor. Ob und wann Kantak Vorstandsvorsitzender wird, muss der Versicherer noch intern klären.

Der studierte Jurist und Betriebswirt Kantak war bereits in leitender Funktion bei der Volksfürsorge tätig, Vorstandssprecher der AdvoCard Rechtsschutzversicherung sowie Vorstand bei den Generali Versicherungen.

Kantaks Ressort bei der Württembergischen wird interimsweise von Norbert Heinen (58), Vorstandsvorsitzender der Württembergischen, geführt. Sein Vorstandskollege Wolfgang Breuer (50) wird den Maklervertrieb leiten. Über die endgültige Nachfolgeregelung will die Württembergische im ersten Halbjahr 2013 entscheiden.

Mehr zum Thema
W & W: drei Jahre Generalvollmacht für Stankat
PKV: Die besten Zusatztarife für Homöopathie & Co.
Analyse: Die stabilsten Krankenversicherer
nach oben