Lesedauer: 1 Minute

SdV versus GDV Versicherungsmakler erschaffen eigenen Verhaltenskodex

Mit dem neuen Kodex will die SdV auf die Bedürfnisse Ihrer Mitglieder, die als 34d-Makler tätig sind, eingehen. Ausgerechnet Makler haben in der Vergangenheit den GDV-Kodex stark kritisiert. Laut SdV berücksichtige er zu wenig die Rechtsstellung der Versicherungsmakler als Interessenvertreter des Kunden.

Der neue Kodex solle dagegen mehr Rücksicht auf das Tätigkeitsprofil der Versicherungsmakler nehmen und einheitliche Verhaltensregeln im Versicherungsvertrieb verankern. Den neuen Verhaltenskodex der SdV im Wortlaut finden Sie hier.

Mehr zum Thema
Unter 40-JährigeJeder 5. rechnet nicht mit gesetzlicher Rente DRVDeutsche beziehen 12,5 Jahre länger Rente InfinmaNur 45 Prozent der BU-Versicherungen erfüllen alle Marktstandards