SEB: Dritter Mann für Dachfonds

//
Die SEB Asset Management hat ihr Managerteam für Dachfonds verstärkt: Andreas Bichler (36) arbeitet ab sofort für die deutsche Fondsgesellschaft der schwedischen Großbank. Hier bestimmt er die Gewichtung einzelner Anlageklassen in den Mischportfolios mit und wählt die entsprechenden Zielfonds aus.

Neben den historischen Renditen der Fonds interessiert ihn auch die Qualität des Fondsmanagements. „Ich will sehen, ob die Anlageerfolge nachhaltig erwirtschaftet wurden oder Zufallsprodukte sind“, erklärt Bichler.

Diplom-Kaufmann Bichler kommt von BHF Trust. Dort war er sieben Jahre lang für das Management von Dachfonds zuständig. Das Management der zehn Dachfonds der SEB verantwortet Bichler gemeinsam mit dem Leiter des Dachfondsgeschäfts Jens Kummer und Damian Krzizok.

Die sogenannten Multi-Manager-Fonds bilden nach Unternehmensangaben einen strategischen Schwerpunkt der Fondsgesellschaft. Seit Jahresbeginn verzeichnete sie bei ihren Dachfonds Nettomittelzuflüsse von 83 Millionen Euro.