Suche
Lesedauer: 1 Minute

SEB Immoinvest zahlt die erste Milliarde Euro aus

Barbara Knoflach, Vorstandschefin von SEB Asset Management
Barbara Knoflach, Vorstandschefin von SEB Asset Management
Im Mai gab die Fondsgesellschaft SEB Asset Management die Auflösung ihres offenen Immobilienfonds SEB Immoinvest bekannt. Nun fängt die Gesellschaft an, das Fondsvermögen an die Anleger auszuzahlen. Die erste Tranche beträgt 1,2 Milliarden Euro oder 10,25 Euro pro Anteil. Das entspricht rund einem Fünftel des Fondsvermögens. Rund 9,64 Euro davon sind für Privatanleger steuerfrei.

Die Ausschüttungen sollen halbjährlich erfolgen. Ihre Höhe hängt von den jeweiligen Immobilienverkäufen ab. Die nächste Ausschüttung im Dezember soll aufgrund von geplanten „Darlehensrückführungen“ niedriger ausfallen.  
Tipps der Redaktion
Foto: Kommentar zu Immobilienfonds: Siamesische Zwillinge
Kommentar zu Immobilienfonds: Siamesische Zwillinge
Foto: Björn Drescher: „SEB Asset Management und Barbara Knoflach gebühren Respekt
Björn Drescher: „SEB Asset Management und Barbara Knoflach gebühren Respekt“
Mehr zum Thema