Sechs Neue von Nordea

//
Der im März aufgelegte und nun auch in Deutschland erhältliche Rentenfonds Nordea 1 – Low Duration US High Yield Bond (ISIN: LU0602537069) setzt auf US-Hochzinsanleihen. Der Fonds hat bereits ein Volumen von 220 Millionen US-Dollar (Stand 28.06.2011). Zur Absicherung des Währungsrisikos bietet Nordea institutionellen Anlegern zusätzlich eine währungsgesicherte Anteilsklasse an.

Der zweite Anleihefonds European High Yield Bond Fund II (ISIN: LU0602544602) setzt auf europäische Hochzinsanleihen, während sich das dritte Produkt Nordea 1 – Polish Bond (ISIN: LU0417819397) auf Rentenpapiere aus Polen konzentriert.

Polen ist auch ein Thema bei einem der neuen Nordea-Aktienfonds, nämlich dem Nordea 1 – Polish Equity Fund (ISIN: LU0417820213). Das Fondsmanagement kauft polnische Aktien, handelt dabei auf Euro-Basis und misst seine Performance am WSE WIG Total Return Index.

Der zweite Aktienfonds Nordea 1 – Emerging Stars Equity (ISIN: LU0602539602) setzt auf Schwellenländerunternehmen, die nach Ansicht des Management-Teams das Potenzial haben, sich in Zukunft als „Global Player“ zu etablieren. Um ins Portfolio zu kommen müssen die Unternehmen darüber hinaus die internationalen Standards für Umweltschutz, Soziales und verantwortungsvolle Unternehmensführung erfüllen. An einem Vergleichsindex orientiert sich der Fonds nicht.

Das Multi-Asset-Produkt Nordea 1 – Multi Asset Plus Fund (ISIN: LU0445386369) verfolgt eine Absolute Return Strategie. Dabei strebt das Portfolio-Management eine relativ höhere Rendite und ein höheres Risiko als der bereits bestehende Nordea 1 – Multi Asset Fund an. Die Manager können Long- oder Short-Positionen in einem breiten Spektrum von Anlageklassen aufbauen.

Mehr zum Thema