Suche
Lesedauer: 3 Minuten

Secure Kapital und Secure DepotRente Versicherungs-Lösungen von Aegon für die Generation 50plus

Seite 2 / 2

Flexibler Start plus Zusatzerträge

„Mit der ASDR richten wir uns an Kunden ab 45 Jahren, die für eine Anlagesumme ab 50.000 Euro eine Lösung mit lebenslangem garantierten Einkommen suchen“, umreißt Haupt die erste Zielgruppe, die ab dem 60. Geburtstag regelmäßige Auszahlungen festlegen kann. Ändern sich die Pläne, kann der Startzeitpunkt nach hinten verschoben werden, was die Garantierente erhöht. Sie steigt auch, wenn sich die Kapitalmärkte positiv entwickeln. Hierzu wird einmal im Jahr das Fondsguthaben der letzten zwölf Monatsstichtage betrachtet und bei entsprechender Entwicklung die Garantierente nach oben angepasst.

Auch bei der Aegon Secure Kapital wird das Fondsguthaben laufend geprüft, nämlich stets am Jahrestag des Vertragsabschlusses. Am Ende der Laufzeit erhält der Kunde das höchste Guthaben, das an einem dieser Stichtage gemessen wurde.

Bei beiden Produkten weiß der Kunde nach Vertragsabschluss, was er mindestens erhalten wird – und kann sich je nach Marktlage später über höhere Auszahlungen freuen.

Tipps der Redaktion
Foto: Deutsche sind sehr schlecht auf den Ruhestand vorbereitet
Zwei Drittel haben DefiziteDeutsche sind sehr schlecht auf den Ruhestand vorbereitet
Foto: Die besten flexiblen europäischen Mischfonds
11 Fonds im CrashtestDie besten flexiblen europäischen Mischfonds
Foto: Nur Garantien wählen, die man benötigt
Neue-Klassik-Policen von Aegon„Nur Garantien wählen, die man benötigt“
Mehr zum Thema