in ZielgruppenLesedauer: 1 Minute

Für den Versicherungssektor Shareholder Value Management baut Vertrieb aus

Philipp Prömm, Vorstand und Vertriebschef von Shareholder Value Management
Philipp Prömm, Vorstand und Vertriebschef von Shareholder Value Management: „Die Herausforderungen für Versicherungen bei der Kapitalanlage werden in den kommenden Jahren weiter zunehmen". | Foto: SVM

Der Frankfurter Vermögensverwalter Shareholder Value Management hat Viktor Scheidt für sein Vertriebsteam verpflichtet. Der 41-Jährige ist seit Jahresbeginn an Bord und betreut schwerpunktmäßig Kunden aus dem Versicherungssektor.

Scheidt kommt von der Oldenburgischen Landesbank (OLB), bei der er seit 2019 Schlüsselkunden betreut hatte.  Er berichtet direkt an Philipp Prömm, der als Vorstand und Vertriebschef Marketing und Vertrieb von Shareholder Value Management verantwortet.

1.200% Rendite in 20 Jahren?

Die besten ETFs und Fonds, aktuelle News und exklusive Personalien erhalten Sie in unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Daily“. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

„Die Herausforderungen für Versicherungen bei der Kapitalanlage werden in den kommenden Jahren weiter zunehmen, Qualität auf der Aktienseite wird immer wichtiger“, so Prömm. „Mit Viktors Hilfe können wir hier zielgerichtet die Lösungen von Shareholder Value Management anbieten und Versicherungen auch weiterhin optimal betreuen.“

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.