Shilpi Chowdhary setzt auf Verhaltenstheorie

Ex-Credit-Suisse-Banker legt Quant-Hedgefonds auf

//
Der Ataraxia Quant Fund Asia Pacific solle im Oktober an den Start gehen,  sagte Chowdhary, CEO von Lighthouse Canton in Singapur, jetzt in einem Interview. Er strebe Jahresrenditen von zwölf bis 15 Prozent bei einer Volatilität von weniger als zehn Prozent an. Der Fonds soll auf sinkende und steigende Aktienkurse wetten und unabhängig von Marktschwankungen sein. „Unser Ziel sind Erträge wie am Aktienmarkt, bei verringerter Volatilität und minimaler Marktabhängigkeit“, sagte Managing Director Edward Moon, der den Fonds gemeinsam mit Indaka Nanayakkara verwaltet. Moon, CEO der Lighthouse-Canton-Sparte Ataraxia Quant Strategies, war zuvor CEO von Woori Absolute Partners in Singapur und Leiter koreanische Aktienmärkte bei Citigroup Inc. Nanayakkara, Investmentchef der Sparte, war Mitgründer des in Singapur ansässigen Hedgefonds-Managers Piquant Capital, den er im März 2014 verließ.

Mehr zum Thema
Morningstar ReportDarum zählt DWS Aktien Strategie Deutschland zu den besten Deutschland-Fonds Auda, Recap und EquitaHarald-Quandt-Gruppe bündelt Tochtergesellschaften Offene ImmobilienfondsSEB Asset Management wird zu Savills Fund Management