Silk Invest will in die USA expandieren

//
Die US-amerikanische Private-Equity-Boutique Rosemont Investment Partners steigt bei der auf die Frontier Markets spezialisierten Silk Invest ein. Rosemont hat ein Aktienpaket von Silk-Wertpapieren gekauft und so die Kassen von Silk Invest gefüllt. Ziel sei es, dass die Fondsgesellschaft nun das nötige Geld hat um in Nordamerika ein Standbein aufzubauen. Ein Büro soll eröffnet und neue Produkte auf dem US-Markt platziert werden.

Rosemont wird künftig eine Minderheitsbeteiligung an Silk Invest halten. Die Mehrheit der Unternehmensanteile an Silk Invest bleibt in der Hand des Managements.

Mehr zum Thema
Exoten: Welche Märkte die Schwellenländer von Morgen sind Grenzmarkt-Studie: Afrika vor Asien