S&K Gruppe übernimmt Kölner Mittelstandsfinanzierer

//
Für die Übernahme des Kölner Mittelstandsfinanzierers Midas würden in den kommenden Wochen Anteile übertragen, heißt es von der Deutschen S&K Sachwert. Das haben jüngst die Vorstände Stephan Schäfer und Jonas Köller für die S&K sowie Midas-Vorstand Axel Bauer vereinbart.

Bauer soll auch nach der Übernahme für Projekte der Mittelstandsfinanzierungen in der Unternehmensgruppe tätig bleiben. An der Mehrmarkenstrategie will das Management von S&K zunächst festhalten und erhofft sich aus der Übernahme Synergieeffekte für Beteiligungsprodukte und deren Vertrieb.

Mehr zum Thema
Geschlossene Fonds mit weniger prospektiertem Eigenkapital Geschlossener Fonds des Monats: Enrexa Azzurro Uno Geschlossene Fonds: Bei Weichkosten bleibt Bundesfinanzhof hart