Skandia: Boni für unabhängige Berater

//
Den Treue-Bonus erhalten Berater, die zwischen dem 1.September und 30. November 2009 einen Antrag auf eine Versicherung bei der Skandia vorlegen. Der Vertrag darf nicht später als am 1. Dezember 2009 beginnen. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, gibt es eine Prämie in Höhe eines Monatsbeitrags. Möchte sich ein Berater selbstständig machen, unterstützt ihn Skandia dabei. Unabhängige Qualitätsberater erhalten bis zu 10.000 Euro Unternehmer-Bonus vom Versicherer. Bei den Provisionen schafft Skandia zum September die sogenannte Riester-Staffel ab. Dabei multiplizierte der Versicherer die Beitragssumme mit dem Bewertungsfaktor der Beitragszahlungsdauer um die Provision zu ermitteln. Bei Laufzeiten bis 15 Jahren gab es keine Provision; Verträge mit einer Laufzeit zwischen 15 und 24 Jahren brachten dem Berater eine anteilige Provision von 60 Prozent. Erst ab 25 Jahren Vertragsdauer erhielten Vermittler die volle Provision. Das hat Skandia jetzt geändert: Die volle Provision gibt es nun für alle neuen Riester-Vertragabschlüsse mit mindestens 20 Jahren Laufzeit.

Mehr zum Thema
BVK-Umfragen zu Corona-Folgen38 und 20 % Umsatzeinbußen Fair Pay Innovation LabAllianz will Frauen und Männern gleiche Gehälter zahlen Online-VersicherungenLemonades schwerer Start am deutschen Markt