Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Martina Backes

Martina Backes

Skandia: Wechsel im Vorstand

//
Backes war 17 Jahre bei der Skandia und zuletzt verantwortlich für Kapitalanlage, Rückversicherung und internationale Produkte. Sie möchte sich beruflich neuen Aufgaben stellen, wird der Skandia aber als Beraterin für regulatorische und rechtliche Fragen auch weiterhin die Treue halten.

Skandia hat die Vorstandsressorts jetzt neu geordnet. Markus Deimel ist als Finanzdirektor in den Vorstand aufgerückt. Der 43-Jährige kümmert sich dort um die Bereiche Aktuariat, Finanzen, Investment, Controlling und Recht.

Versicherungs-Newsletter

 Versicherungs-Newsletter aktuelle Ausgabe
Aktuelle Ausgabe

Wie die Lebensversicherer Kunden halten wollen

Junge GKV-Kunden wollen in die PKV

>> kostenlos abonnieren

>> aktuelle Ausgabe

Der bereits seit 2000 bei der österreichischen Skandia in leitender Funktion tätige Diplom-Wirtschaftsingenieur ist in dieser Funktion zugleich Mitglied im Management Board von Skandia Retail Europe, dem Zusammenschluss der Skandia Gesellschaften aus Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz. Deimel studierte in Karlsruhe Versicherungswissenschaft und Informatik und war vor seiner Zeit bei der Skandia unter anderem für die Allianz Lebensversicherung und SAP tätig.

Hermann Schrögenauer bleibt als Vertriebsvorstand für den deutschen Markt, Johannes Friedrich auch weiterhin für die Bereiche, Personal, Kundenservice und IT verantwortlich. Vorstandsvorsitzender Jonas Jonsson führt die Ressorts Revision, Risikomanagement und Unternehmenskommunikation persönlich. Verantwortlicher Aktuar ist Frank Weidenbusch.

Mehr zum Thema
Skandia: Unterstützungskampagne für unabhängige Berater kommt an
Skandia: Boni für unabhängige Berater
Skandia startet neue fondsgebundene Versicherung
nach oben