In 8 deutschen Metropolen So verteuerten sich Neubauwohnungen 2020

Die Corona-Pandemie hat Immobilien-Interessenten 2020 die Kauflaune offensichtlich nicht vergällt: Im vergangenen Jahr verzeichneten Neubauwohnungen hierzulande einen kräftigen Preisanstieg. Damit setzt sich ein seit mehreren Jahren zu beobachtender Trend bei Wohnimmobilien fort.

Besonders deutlich macht sich der Preisanstieg in Stuttgart bemerkbar. Dort verteuerten sich Neubauwohnungen um satte 21 Prozent. Auch andere deutsche Metropolen verzeichneten teils dynamische Preissprünge.

Das Datenportal Statista hat auf der Basis von Zahlen des Immobilienportals Immowelt für acht deutsche Großstädte die Preissteigerungen des vergangenen Jahres ermittelt. Grundlage waren jeweils vergleichbare Wohnungen mit einer Größe von 80 Quadratmetern.

Infografik: Preise für Neubauwohnungen steigen um bis zu 21 Prozent | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Mehr zum Thema

WEITERE Podcasts
EMPFOHLENE Podcasts
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben