Suche

Deutschland So viele Mieterhaushalte können sich Wohneigentum leisten

Immer weniger jüngere Menschen können sich in Deutschland Wohneigentum leisten. Das geht aus einer Grafik des Online-Portals Statista mit Daten des Berliner Forschungsinstituts Empirica hervor.

>>>Vergrößern

Quelle: Empirica

Im Jahr 2020 war Wohneigentum demnach lediglich für 241.000 Mieterhaushalte mit Bewohnern im Alter zwischen 30 und 44 Jahren erschwinglich. 2010 konnten sich noch 480.000 Mieterhaushalte ein Eigenheim leisten. Der Anteil ist dementsprechend von 8,7 Prozent auf 4,8 Prozent gesunken.

Der LBS zufolge scheitern die meisten Mieter an der Eigenkapital-Hürde. In einem aktuellen Bericht der Bausparkasse heißt es bezogen auf den Kauf eines Eigenheims für eine knappe halbe Million Euro:

„Das in diesem Fall für eine sichere Finanzierung ohne Zinsaufschlag zumeist benötigte Eigenkapital in Höhe von 150.000 Euro (inklusive Kaufnebenkosten) können gerade einmal 3 Prozent der Mieter im typischen Erwerbsalter zwischen 30 und 39 Jahren aufbringen, wie das Forschungsinstitut Empirica berechnet hat. Selbst bei einem Kaufpreis von 300.000 Euro für eine Wohnung oder ein Haus müssten noch 100.000 Euro Eigenkapital vorhanden sein. Und das ist bei gerade einmal 7 Prozent der jüngeren Mieterhaushalte der Fall“

Mehr zum Thema

Weitere videos
ANZEIGE Foto: Wie verhalten sich Themenfonds in verschiedenen Marktphasen? Technologie, Rohstoffe, Nachhaltigkeit Wie verhalten sich Themenfonds in verschiedenen Marktphasen? Foto: Aktien sind unterbewertet, meint Bert Flossbach Ausblick auf 2022 Aktien sind unterbewertet, meint Bert Flossbach Foto: Insolvenzen sind kein großes Problem für die Wirtschaft Wirtschaftsweise Monika Schnitzer Insolvenzen sind kein großes Problem für die Wirtschaft Foto: So geht es der Wirtschaft Ifo-Präsident Clemens Fuest So geht es der Wirtschaft ANZEIGE Foto: Planetare Belastungsgrenzen als Investmentkonzept Videointerview von Pictet AM Planetare Belastungsgrenzen als Investmentkonzept
Weitere podcasts
Foto: „Die Fed macht alles richtig“ Investmenttalk von Eyb & Wallwitz „Die Fed macht alles richtig“ Foto: Haben Konglomerate noch eine Zukunft? Investmenttalk von Eyb & Wallwitz Haben Konglomerate noch eine Zukunft? Foto: Subventionsbetrug bremst Wirtschaft ZEW-Forscherin Bettina Peters Subventionsbetrug bremst Wirtschaft Foto: Das ist der Unterschied zwischen Kryptofonds und Kryptowerten BVI-Spezialisten im Podcast Das ist der Unterschied zwischen Kryptofonds und Kryptowerten Foto: So läuft die Gewinnsaison Investmenttalk von Eyb & Wallwitz So läuft die Gewinnsaison
Weitere bildergalerien
Foto: Diese 10 US-Aktienfonds liefen 2021 am besten Aktiv und passiv Diese 10 US-Aktienfonds liefen 2021 am besten Foto: Dax, M-Dax, S-Dax – Neuer Rekord bei Frauenanteil in Vorständen In fünf Jahren verdoppelt Dax, M-Dax, S-Dax – Neuer Rekord bei Frauenanteil in Vorständen Foto: Die 20 meistgelesenen Interviews 2021 Jahresrückblick Die 20 meistgelesenen Interviews 2021 Foto: Die 10 meistgeklickten Beiträge aus unserer Rubrik „Denker der Wirtschaft“ Jahresrückblick Die 10 meistgeklickten Beiträge aus unserer Rubrik „Denker der Wirtschaft“ Foto: Das sind die 20 meistgelesenen Artikel 2021 Jahresrückblick Das sind die 20 meistgelesenen Artikel 2021
Weitere infografiken
Foto: Diese 47 Lebensversicherer sind ausgezeichnet Altersvorsorge in Deutschland Diese 47 Lebensversicherer sind ausgezeichnet Foto: Deutsche Unternehmer sorgen sich verstärkt um Naturgefahren Gewerbeversicherungen Deutsche Unternehmer sorgen sich verstärkt um Naturgefahren Foto: Wer am Anleihemarkt von steigenden Zinsen profitiert Analyse von HQ Trust Wer am Anleihemarkt von steigenden Zinsen profitiert Foto: Finanzberater glauben 2022 an den Dax Schöne Aussichten Finanzberater glauben 2022 an den Dax Foto: 65 Lebensversicherer geben Überschussbeteiligung bekannt Altersvorsorge in Deutschland 65 Lebensversicherer geben Überschussbeteiligung bekannt
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben