Bruno Prigent

Bruno Prigent

Société Générale ernennt neue Führungskraft

//
Prigent, der seit 2008 stellvertretend für die Leitung der Société Générale Securitie Services zuständig ist, löst den bisherigen Direktor Alain Closier ab und übernimmt die Führung der Wertpapier-Business Linie der Société Générale Gruppe.

Prigent wird außerdem Mitglied der Exekutivkomitees in den Bereichen Private Banking, Global Investment Management and Services sowie Mitglied des General Management-Komitees.

Seine Karriere bei der Société Générale begann Prigent 1984 bei der Revisionseinheit. Anschließend war er zunächst verantwortlich für den Geschäftsbereich Global Securities Services für institutionelle Anleger, bis er 2004 zum Direktor des Wertpapiergeschäftsbereichs für Investoren ernannt wurde.

Prigent berichtet an den Direktor des General Management-Komitees, Jacques Ripoli.

Mehr zum Thema
Société Générale verliert Sebastian Bleser
Société Generale: Golfen mit den Stars
Société Générale stellt neuen Manager für das institutionelle Geschäft ein
nach oben