Mark Ortmann, ITA

Mark Ortmann, ITA

Softfair nutzt Altersvorsorge-Know-how des ITA

Die neuen Anwendungen erfolgen über das Tool „ITA Select“ des Instituts für Transparenz in der Altersvorsorge, welches die Vergleichsprogramme der Softfair ergänzt. Softfair hat derzeit die Vergleichsprogramme LV Lotse, PKV Lotse, SUH Lotse und Kfz Lotse auf dem Markt.

Nutzer des Vergleichsprogramms LV Lotse online der Softfair können den Angaben zufolge einen Vergleich unterschiedlicher Altersvorsorgeprodukte erstellen und die Angebotsunterlagen VVG-konform direkt aus den Rechenprogrammen der Gesellschaften ausdrucken. Angebotsrechner von über 40 Produktanbietern hat Softfair bereits eingebunden.

Rendite nach Kosten im Blick

Neu ist nun, dass die Nutzer des LV Lotse online künftig ihre Kunden mit den Daten und Produktmerkmalen aus „ITA Select“ ergänzend beraten können. Erstmals können dabei unterschiedliche Garantiekonzepte miteinander nach Kosten verglichen werden. Der gesamte Befragungs- und Beratungsprozess kann auf Knopfdruck dokumentiert werden.

Mark Ortmann, Geschäftsführer des Instituts für Transparenz in der Altersvorsorge (ITA). „Künftig werden wir zusammen mit Softfair den gesamten Beratungsprozess von der steuerlichen Einordnung über die Produktselektion bis zum Ausdruck der Antragsunterlagen abbilden können“.

Mehr zum Thema
Beck geht, Wiens übernimmtBasler-Vorstand wechselt zur Ideal Private Krankenversicherung (PKV)PKV-Verband warnt vor Milliardenlücke für die Pflege BU-, Kfz- Sachversicherungen, PKVDiese Versicherer haben Kunden positiv überrascht