Sparda-Bank: Dachfonds mit Feri-Management

//
Die Kölner Monega Kapitalanlagegesellschaft hat für die Sparda-Bank München einen neuen Misch-Dachfonds aufgelegt: Der Sparda München Vermögensverwaltung (WKN: A0MS74) wird vom Bad Homburger Vermögensverwalter Feri Institutional Advisors gemanagt.

Ins Portfolio kommen Fonds für die Anlageklassen Aktien und Renten, Rohstoffe und Immobilien sowie Alternative Investments. Dadurch soll der Fonds über alle Marktphasen hinweg einen stabilen Wertzuwachs erzielen. Das langfristige Renditeziel des Fonds liegt bei einem Prozentpunkt über dem 3-Monats-Euribor.

Der Ausgabeaufschlag des Fonds beträgt 1,5 Prozent. Die jährliche Verwaltungsgebühr leigt bei 1,35 Prozent.

Mehr zum Thema