Sparkassen: Top-Image in Finanzkrise

//
Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken haben ihre Imagewerte seit Beginn der internationalen Finanzkrise stark verbessert. Anders als die Konkurrenz der Groß- und Landesbanken haben sie in punkto Markenimage bei den Bundesbürgern klar die Nase vorn.

Dies zeigen Analysen der psychonomics AG mit dem Markenmonitor "YouGov BrandIndex". Verglichen wurde dabei die Entwicklung der öffentlichen Wahrnehmung der 25 wichtigsten Banken-Marken im Verlauf der letzten drei Monate. Das derzeit beste Markenimage haben demnach die Volks- und Raiffeisenbanken, deren „BrandIndex-Score“ innerhalb der letzten drei Monate von 33 auf 39 Indexpunkte stieg, dicht gefolgt von den Sparkassen (34), die 12 Punkte zulegten.

Sämtliche anderen untersuchten Banken mussten seit der Zuspitzung der Finanzkrise teils dramatische Imageverluste hinnehmen. Die ING-Diba verlor 25 Indexpunkte und fiel von der Spitzenposition im Markenranking der Bankbranche auf den dritten Rang (31) zurück. Klar auf der Verliererseite in Sachen Image stehen die meisten Groß- und Landesbanken. Schlusslichter des 25 Institute umfassenden Markenstärke-Rankings mit einem deutlich negativ ausgeprägten Gesamtimage in der Bevölkerung sind derzeit die Bayerische Landesbank (-88 BrandIndex-Punkte) und die West LB (-90).

"Verlorenes Vertrauen werden die Institute nicht dadurch zurückgewinnen, dass sie weiterhin in erster Linie günstige Konditionen und Zinssätze kommunizieren. Vielmehr bedarf es einer individuellen Positionierung, die weit über den strapazierten Begriff Vertrauen hinausreicht", kommentiert Boris Hedde, Studienleiter der psychonomics AG, das Ergebnis.

Mit dem "YouGov BrandIndex" werden täglich jeweils 1.000 Bundesbürger zu über 550 Verbrauchermarken aus 20 Branchen befragt. In der Finanzdienstleistungsbranche gehören dazu beispielsweise die Markenwerte von Bayerische Landesbank, Citibank, Commerzbank, Deutsche Bank, Dresdner Bank, Hypo Vereinsbank, ING-Diba, Postbank, Sparda-Bank, Sparkassen, Volkswagenbank, VR-Banken und West LB.

Mehr zum Thema
nach oben