Sparkassen und Banken

Die anhaltend niedrigen Zinsen in der Eurozone führen bei Banken für magere Erträge aus der Zinsmarge, der Spanne zwischen Soll- und Habenzins. Daher langen sie nun bei Krediten kräftig zu, kommentiert die Verbraucherzentrale NRW das Ergebnis ihrer aktuellen Stichprobe bei zehn Geldinstituten. [mehr]

[TOPNEWS]  Michael Rüdiger

Vorstandschef verlässt Dekabank

Der Vorstandsvorsitzende der Dekabank, Michael Rüdiger, wird das Institut im Laufe des Jahres 2019 verlassen. Seine Nachfolge steht noch nicht fest. [mehr]

Hasenstab sieht 2019 kritisch

US-Staatsanleihen vor perfektem Sturm

Die Abkehr der US-Notenbank von ihrem Quantitative-Easing-Programm dürfte erhebliche Auswirkungen sowohl auf Renten- als auch auf Aktienmärkte haben, meint Michael Hasenstab. Bereits im Oktober 2018 gingen Renten- und Aktienmärkte gleichzeitig in die Knie, während die Zinsen stiegen. [mehr]

Als Tourguide, Ratgeber oder Verwalter

Wie Finanzberater vom Krypto-Trend profitieren können

Im Blockchain-Universum können Privatanleger auch ohne Hilfe eines Finanzberaters Geld anlegen. Im Prinzip. Denn kompetente Hilfe ist hier vermutlich bitter nötig. Finanzintermediäre tun gut daran, sich Krypto-Fachwissen anzueignen. [mehr]

[TOPNEWS]  Fonds-Vertrieb 2019

„2019 wird ein gutes Jahr für Rohstoffe“

In diesem Teil unserer Serie über die Pläne der Fondsgesellschaften fürs neue Jahr 2019 äußert sich Frank Engels, Leiter Portfoliomanagement und Multi Asset bei Union Investment, zu Plänen für 2019, Rohstoffen und US-Präsident Trump. [mehr]

[TOPNEWS]  Vermögende Senioren im Fokus

Das sind die Gewinner des Elite-Reports 2019

Die Redaktion des „Elite-Report“ hat ihr aktuelles Ranking der besten Vermögensverwalter 2019 im deutschsprachigen Raum veröffentlicht. Testfall waren dieses Jahr vermögende Senioren. Welche Häuser dabei am meisten überzeugten, zeigt unsere Übersicht. [mehr]

Die DIN 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ ist in trockenen Tüchern: Alle 28 am Normierungsprozess beteiligten Stimmberechtigten verabschiedeten jetzt einmündig die neue Vermittler-Norm. Im Januar steht sie zur Anwendung bereit. [mehr]

Einer der Hauptgründe für den 20-prozentigen Rückgang der Rohölpreise gegenüber den Höchstständen im Oktober war jüngst die Auflösung von spekulativen Positionen, schätzt Norman Villamin. Hier erläutert der Investmentchef von UBP, welche Einflüsse zurzeit auf die Preise einwirken. [mehr]