Sparkassen und Banken

Wie können Deutschlands Filialbanken ihr Geschäft mit Privatkunden zukunftsfest gestalten? Dazu befragte die Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung rund 1.000 Verbraucher. Die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage zeigen wir in einer anschaulichen Infografik. [mehr]

„Kommt die irrsinnige Fusion zwischen den beiden Krisenbanken Deutsche Bank und Commerzbank?“, fragt Finanzberater Marc Friedrich von Friedrich & Weik aus Lorch in einem aktuellen Video-Kommentar. „Wir sagen ja und zwar weil es politisch gewollt ist und wir alle dürfen dafür gerade stehen.“ [mehr]

[TOPNEWS]  Grünen-Finanzexperte im Interview

„Das Misstrauen gegenüber Finanzberatern ist groß“

Gerhard Schick hat sein Bundestagsmandat an den Nagel gehängt. Der Grünen-Politiker hat stattdessen den Verein „Bürgerbewegung Finanzwende“ gegründet. Auch im deutschen Finanzvertrieb müsse sich vieles ändern, findet Schick. [mehr]

[TOPNEWS]  Rechtsstreit um Riester-Rente

Sparkasse wehrt sich gegen Kritik von Verbraucherzentrale

Die Kreissparkasse Tübingen fordert von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Schadensersatz dafür, dass sie eine wahrheitswidrige Behauptung veröffentlicht habe. Dabei geht es um mögliche Negativzinsen für die Verträge ihrer Riester-Rente. [mehr]

Es ist der Albtraum eines jeden Kontoinhabers: Betrüger kapern die Zugangsdaten und die Bank ist nicht zu erreichen. Ganze zwei Wochen muss ein N26-Kunde warten, bis klar ist: Von zuvor 80.000 Euro sind nur noch ein paar Cent übrig. [mehr]

Anleger müssen wieder dafür bezahlen, dass sie der Bundesrepublik über zehn Jahre Geld leihen. Erstmals seit Herbst 2016 hat die Bundesbank wieder negativ verzinste zehnjährige Bundesanleihen ausgegeben. Die Papiere gelten in Deutschland als Gradmesser für die langfristigen Kapitalmarktzinsen. [mehr]