SPDR legt zwei Dividenden-ETFs auf

Die neuen Dividenden-ETFs von SPDR, ETF-Anbieter und Tochterunternehmen von State Street Global Advisors, heißen SPDR S&P Global Dividend Aristocrats Ucits ETF (ISIN: IE00B9CQXS71) und SPDR S&P Pan Asia Dividend Aristocrats Ucits ETF (IE00B9KNR336).

Beide börsennotierten Indexfonds sind physisch replizierende ETFs. Während der Global-Dividend-ETF das komplette Anlageuniversum (Industrie- und Schwellenländer) abbildet, bietet der Pan-Asia-Dividend-ETF die Chance, in den Wirtschaftsraum Asien-Pazifik zu investieren. Die Gesamtkostenquoten betragen 0,45 Prozent (Global Dividend) und 0,55 Prozent (Pan Asia Dividend).

Mehr zum Thema
Themen-ETFInvesco startet Indexfonds für saubere Energien Neuer IndexanbieterMoorgate Benchmarks startet in Deutschland März 2021Deutschlands größte Fondsstatistik