Lesedauer: 1 Minute

Standard Life: Matthias Wiegel geht

Matthias Wiegel
Matthias Wiegel
Mit seinem 60. Geburtstag wird Wiegel die operative Verantwortung für den Vertrieb bei Standard Life abgeben. „Es gibt andere als berufliche Dinge, die ebenfalls herausfordernd sein können“, so Wiegel im Standard-Life-Newsletter. „Zum Jahresende möchte ich mich stärker meinen privaten Interessen widmen.“ Wiegel arbeitet in Frankfurt, seine Familie lebt aber in Berlin. Standard Life will Wiegel künftig aber weiter beratend zur Seite stehen.

Ab Januar des kommenden Jahres wird bis auf Weiteres Standard-Life-Chef Bertram Valentin das Vertriebsteam leiten.

Wiegel verantwortete seit vier Jahren die Geschicke des Vertriebs bei Standard Life. „Eine sehr schöne und herausfordernde Aufgabe, die mir von Anfang an sehr viel Spaß gemacht hat“, schreibt Wiegel. Vor seiner Tätigkeit bei Standard Life war Wiegel im Vorstand der Skandia aktiv, davor war er Geschäftsführer bei UBS.
Tipps der Redaktion
Foto: Die Garantiesysteme in der Kurzübersicht
Die Garantiesysteme in der Kurzübersicht
Foto: Standard Life: Sorglos-Fonds für Maxxellence-Fondspolice
Standard Life: Sorglos-Fonds für Maxxellence-Fondspolice
Foto: Standard Life: Nicht nur Versicherungen, jetzt auch Fonds
Standard Life: Nicht nur Versicherungen, jetzt auch Fonds
Mehr zum Thema