Newsletter
anmelden
Magazin als PDF
LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in FondsLesedauer: 1 Minute

State Street baut ETF- Palette aus

Sechs ETFs enthalten dabei Aktien aus Schwellenländern. Neu im Angebot sind folgende Fonds:

SPDR MSCI Emerging Markets ETF (ISIN: IE00B469F816)
SPDR MSCI Emerging Markets Small Cap ETF (ISIN: IE00B48X4842)
SPDR MSCI Asia ETF (ISIN: IE00B466KX20)
SPDR MSCI Latin America ETF (ISIN: IE00B454X613)
SPDR MSCI EM Europe ETF (ISIN: IE00B431K857)

Der SPDR Barclays Capital Emerging Markets Local Bond ETF (ISIN: IE00B4613386) hat zudem Zugang zum Anleihemarkt der Schwellenländer in örtlicher Währung.

Zusätzlich kommen zwei Index fonds hinzu, die weltweite Aktienprodukte enthalten. Der SPDR MSCI ACWI ETF (ISIN: IE00B44Z5B48) und der SPDR MSCI ACWI IMI ETF (ISIN: IE00B3YLTY66) bilden den MSCI All Country World Index (ACWI) und den MSCI ASWI Investable Market Index (ACWI IMI) ab.

Erstmals ist es europäischen Anlegern möglich, auf ETF-Basis in Schwellenländer-Nebenwerte (Aktiengesellschaften, die nur einen geringe Börsenwert haben oder in gar keinem Index vertreten sind) sowie in Emerging Market Bonds zu investieren, die in Landeswährung notieren.

Wie hat dir der Artikel gefallen?

Danke für deine Bewertung