Newsletter
anmelden
Magazin als PDF
LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in VersicherungenLesedauer: 1 Minute

Statistik Zahl der Riester-Fondssparpläne legt zu

Die Grafik zeigt: So viele Riester-Verträge gab es in den vergangenen Jahren.
Die Grafik zeigt: So viele Riester-Verträge gab es in den vergangenen Jahren. | Foto: Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Zuletzt hat sich die Zahl der Riester-Versicherungsverträge hierzulande etwas verringert: Waren es im zweiten Quartal dieses Jahres noch 10,82 Millionen Stück, sank dieser Wert im dritten Vierteljahr auf 10,79 Millionen (Stand: 14.12.2017). Das zeigt eine aktuelle Statistik des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Auch bei den Riester-Banksparverträgen ist ein kleines Minus zu beobachten: von 754.000 im zweiten Quartal ging es runter auf 748.000 im dritten.

Bei den Investmentfondsverträgen kam indes ein Plus zustande. Hier kletterte die Zahl von 3,20 Millionen auf 3,25 Millionen Stück. Eine ähnliche Entwicklung gab es auch beim Wohn-Riester: Von 1,74 Millionen Verträgen ging es minimal nach oben. Und zwar auf eine Zahl von 1,75 Millionen Verträge.

Insgesamt legte die Zahl der Riester-Verträge im dritten Quartal von 16,51 auf 16,53 Millionen Stück zu.

Wie hat dir der Artikel gefallen?

Danke für deine Bewertung
Tipps der Redaktion
Foto: Diese 5 Neuerungen bei der Riester-Rente gelten ab 2018
BetriebsrentenstärkungsgesetzDiese 5 Neuerungen bei der Riester-Rente gelten ab 2018
Foto: Makler verkaufen mehr Lebensversicherungen als Banker
Vertriebswege-Studie 2017Makler verkaufen mehr Lebensversicherungen als Banker
Geringe Nachfrage, politische DiskussionenDiese fünf Versicherer haben das Riester-Neugeschäft eingestellt