LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
Aktualisiert am in Unternehmens-PorträtLesedauer: 7 Minuten

Exklusive Makler-Homestory Die Popstars der Versicherungsbranche

Stefan und Tobias Bierl
Stefan (r.) und Tobias Bierl vor dem Neubau ihres Firmensitzes in Kirchenrohrbach. Das Elternhaus steht nebenan. | Foto: Bastian Hebbeln

Es ist das zweite Zusammentreffen mit Tobias Bierl in dieser Woche. Und der Ort für solch zufällige Begegnungen mit ihm dürfte der wahrscheinlichste sein, den es außerhalb seiner oberpfälzischen Heimat gibt – der Flughafen München. Tobias sitzt in einem Lokal namens „Äirbräu“ und schwärmt: „Welcher Flughafen hat schon sein eigenes Brauhaus?“ Er sitzt hier öfter, denn wie angedeutet, er fliegt viel. Nur einen großen Rucksack hat er dabei. Es geht nach Barcelona, „übers Wochenende“.

Geschäftliche Grundsatzentscheidungen werden auf Reisen getroffen

Es ist eine Reise wie viele und doch nicht. Ein, zwei Mal im Jahr brauche er als Mitinhaber einer Maklerfirma Abstand und Zeit für wichtige geschäftliche Entscheidungen. Das Thema Customer-Relatonship-Management treibt ihn derzeit um. Es geht um die richtige Software für sein Unternehmen. In IT-Fragen war der 39-Jährige, einst Industriemechaniker, schon immer Vorreiter. 2015 habe er bereits auf Cloud-Lösungen gesetzt, hatte er erst zwei Tage zuvor erzählt. Dass er die Gelegenheit seines Barcelona-Aufenthalts auch für seine größte private Leidenschaft nutzen wird, hatte er eher beiläufig erwähnt.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos, um diesen Artikel lesen zu können.

Warum nur an der Oberfläche kratzen? Tauchen Sie tiefer ein mit exklusiven Interviews und umfangreichen Analysen. Die Registrierung für den Premium-Bereich ist selbstverständlich kostenfrei.

Tipps der Redaktion