Steigt er noch oder fällt er schon

Wie geht es weiter mit dem Dax?

//

Bei knapp 12.000 Punkten hat sich der Dax Ende Mai eingependelt. Ein kleiner Ausreißer nach unten muss noch nicht das Ende des Höhenflugs bedeuten. Trotzdem sind viele Menschen skeptisch.

Laut einer Umfrage der Comdirect Bank erwarten knapp 30 Prozent der Befragten einen bis auf Weiteres ungebremsten Anstieg der Kurse. Immerhin jeder Zweite zweifelt jedoch daran, dass der Dax auch noch die 15.000-Punkte-Marke erreichen wird. Interessantes Detail: Je älter die Befragten sind, desto pessimistischer sind sie eingestellt.

„Glauben Sie, dass der Dax in den nächsten Monaten noch weiter steigen und die 15.000 Punkte erreichen wird?“

>>Vergrößern


Als Ursache hinter diesem Ergebnis vermutet Daniel Schneider, Leiter Investing bei Comdirect, die schlechten Erfahrungen, die Anleger zu Zeiten des Neuen Markts um die Jahrtausendwende gemacht haben. Gerade Middle-Ager seien im Hinblick auf immer neue Kurshochs vorsichtig geworden.

Auch das Anlageverhalten der Befragten offenbare laut Comdirect, dass die Anleger im Mittel auf keinen weiteren Dax-Anstieg setzen. Nur 28 Prozent hätten ihr Erspartes in Wertpapieren angelegt. 78 Prozent vertrauten dagegen weiterhin auf Kontoanlagen wie Sparbuch, Tages- oder Festgeld.



Insgesamt macht die Comdirect Bank gegenüber dem ersten Quartal 2015 auch wieder eine leicht gestiegene Tendenz zum Sparen aus. Die Neigung zum Konsumieren beziehungsweise zum Sparen erfasst die Bank in einem monatlichen ermittelten Index.

>>Vergrößern

Mehr zum Thema
nach oben