Steiner + Company verstärkt Vertriebsteam

//
Holger Künne verstärkt seit Anfang Oktober den Vertrieb beim Hamburger Emissionshaus Steiner + Company. Hier übernimmt Künne den Vertrieb des "grünen" Portfoliofonds Map Green. Der Fonds setzt auf Zielfonds, die das Geld in erneuerbare Energien (Solar, Wind, Wasser) sowie nachhaltige Gebäude (Green Buildings) im In- und Ausland und Agrarprodukte anlegen.

Vor seinem Wechsel zu Steiner + Company war Künne Direktor für den Vertrieb an private Investoren beim Emissionshaus Chorus, das sich ebenfalls auf geschlossene Wind- und Solarfonds spezialisiert.

Mehr zum Thema
Steiner + Company verkaufen Eisenbahn-Waggons Steiner + Company startet Eisenbahnfonds