Suche
Lesedauer: 8 Minuten

Private Altersvorsorge Stiftung Warentest kritisiert nachhaltige Fondspolicen

Ladestation für Elektroautos in Düsseldorf
Ladestation für Elektroautos in Düsseldorf: Für die meisten Alterssparer seien Fondssparpläne gegenüber Fondspolicen besser, meinen die Verbraucherschützer der Stiftung Warentest. Doch es gebe Ausnahmen, zeige ein aktueller Test von Produkten für nachhaltige Investments zur privaten Altersvorsorge. | Foto: Georg Sander / pixelio.de

Fondsgebundene Rentenversicherungen erscheinen in Zeiten niedriger Zinsen zwar als ertragreicher als klassische Policen. Sie seien aber oft teuer und daher mit Vorsicht zu genießen, warnt die Stiftung Warentest in der Oktober-Ausgabe ihrer Zeitschrift Finanztest. Für Sparer mit einer Laufzeit von 20 Jahren oder länger könnten einige aber dennoch in Frage kommen. Das liege vor allem an den steuerlichen Vorteilen dieser Anlageform.

In dem aktuellen Test untersuchte Finanztest 29 fondsgebundene Rentenversicherungen ohne Kapitalgarantie. Mit ihnen investieren die Sparer in nachhaltige Investmentfonds, welche von der Stiftung Warentest empfohlen werden. Wer besonders strenge Nachhaltigkeitskriterien anlegt, finde zwar nur wenige Policen. Es gebe aber weitere Versicherer, die Exchange Traded Funds (ETFs) mit schlechteren Nachhaltigkeitsnoten anböten.

Wandel im Produktangebot der Versicherer

Mit Offerten in unterschiedlichen Grüntönen erschließt sich die deutsche Assekuranz einen Zukunftsmarkt, beobachtet Georg Goedeckemeyer. „Das wachsende Interesse der Anleger, die aktuellen Ereignisse in unserem Leben, das Bewusstsein in der Verantwortung für unsere Zukunft – all das trägt dazu bei, dass die Lebensversicherer ihr Nachhaltigkeitsangebot immens verbessert haben“, so der Bereichsleiter Rating beim Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP). 

Die Top-Tarife der Fondspolicen-Anbieter (in alphabetischer Reihenfolge)

Lebensversicherer Produktname Nachhaltigkeitsnote
Allianz  Privatrente Invest Flex Green Exzellent
Allianz  Privatrente Invest Flex Exzellent
Alte Leipziger AL Rente Flex Exzellent
Alte Leipziger Flexible Fondsrente AL Fonds Exzellent
Continentale  Rente Invest Exzellent
Ergo Life Ergo Rente Chance Select Exzellent
Ergo Vorsorge  Rente Balance Exzellent
Ergo Vorsorge  Rente Chance Exzellent
HDI  Clever Invest Privatrente Exzellent
LV 1871 Mein Plan Exzellent
Standard Life Maxxellence Invest Exzellent
Stuttgarter  Flexrente Performance Plus Exzellent
Swiss Life  Investo Exzellent
WWK  Premium Fonds Rente Exzellent
Zurich Dt. Herold  Vorsorgeinvest Spezial Exzellent
Barmenia  Privatrente Invest Sehr gut
Basler  Invest Garant Sehr gut
Basler  Invest Vario Sehr gut
Condor  Congenial Privat Sehr gut
Continentale  Rente Invest Garant Sehr gut
Die Bayerische  Fondsrente Sehr gut
Die Bayerische  Garantierente Zukunft Sehr gut
Ergo Life Ergo Eco-Rente Chance Sehr gut
Hannoversche  Fondsrente Sehr gut
HDI  Two Trust Vario Privatrente Sehr gut
Inter Mein Leben® Rentenversicherung Sehr gut
Inter Risk  Iris – Die Fondsrente Sehr gut
Münchener Verein  Privatrente Balance Sehr gut
Neue Leben  Aktivplan Sehr gut
Neue Leben Strategieportfolio Sehr gut
Nürnberger Fondsgebundene Privatrente Sehr gut
Swiss Life  Maximo Privatrente Sehr gut
Targo Investment-Rente Sehr gut
Universa  Topinvest Rente Sehr gut
Volkswohl Bund Fondsgebundene Rentenversicherung Next Sehr gut
Volkswohl Bund Fondsgebundene Rentenversicherung Sehr gut
WWK  Premium Fondsrente Protect Sehr gut
Grundlage des Fondspolicen-Nachhaltigkeits-Ratings sind private und fondsgebundene Rentenversicherungen und deren Fondssortiment. Quelle: Institut für Vorsorge und Finanzplanung

Das hohe Tempo des Wandels im Produktangebot der Versicherer zeige sich auch im aktuellen Fondspolicen-Nachhaltigkeits-Rating des IVFP: Im vorigen Jahr haben noch erst knapp 20 Tarife die Bestbewertungen erhalten. Aktuell sind es mit 39 fast doppelt so viele Tarife. Das liege am gewachsenen Angebot an Tarifen mit Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit. Teilweise kamen neue Produkte auf den Markt. Teilweise erhielten aber auch bestehende Tarife nun eine rein nachhaltige Ausrichtung.

Auch IVFP testet nachhaltige Fondspolicen 

Das IVFP untersuchte für sein diesjähriges Fondspolicen-Nachhaltigkeits-Rating insgesamt mehr als 90 Tarife von 41 Anbietern auf 18 Kriterien hin. Ziel der Analysten sei es, Finanzberatern eine erste Übersicht zu verschaffen, welche Versicherer sich dem Thema Nachhaltigkeit widmen und gegebenenfalls ein passendes Vorsorgeprodukt im Angebot haben. Denn Vermittler müssen bei ihrer Beratung künftig auch Nachhaltigkeitspräferenzen der Kunden berücksichtigen.

Das Rating sei damit als Ausgangspunkt für eine persönliche Recherche zu interpretieren und ergänze die Produktratings des IVFP. Der Schwerpunkt der Untersuchung liege zwar auf die Auswahl an Investmentfonds. Doch der IVFP bewertet auch den Nachhaltigkeitsansatz der Fondspolice „Pangaea Life Investment Rente“ aufgrund seiner Einzigartigkeit im Anlagekonzept mit einem Spezialfonds in einer gesonderten Untersuchung als ausgezeichnetes Produkt. 

Mehr zum Thema
Investmenttalk von Eyb & WallwitzWie passen Wirtschaft und Philosophie zusammen?
Gefahr für ESG-AnlegerBIZ warnt vor grüner Blase
ANZEIGE
E-Commerce, KI, DiagnostikAegon AM erweitert Sustainable-Equity-Strategie um drei nachhaltige Aktien