Segelboot in stürmischer See. Einige Mischfonds haben die widrigen Marktbedingungen der vergangenen Monate gut gemeistert. Foto: Getty Images

Segelboot in stürmischer See. Einige Mischfonds haben die widrigen Marktbedingungen der vergangenen Monate gut gemeistert. Foto: Getty Images

Stresstest bestanden

12 VV-Fonds mit 5 Sternen, die den Börsen-Absturz bravourös gemeistert haben

//
Nach langjährigen Höhenflüge setzten die Aktienmärkte im August 2015 plötzlich zur Talfahrt an. Viele Titel an den internationalen Märkten brachen empfindlich ein und blieben extrem volatil. Anfang des Jahres kam der neuerliche Absturz.

Der Rentenmarkt bot im selben Zeitraum keine gute Alternative: In Niedrigzinszeiten lässt sich mit Staatsanleihen kaum Rendite erwirtschaften. Und um in lukrativen Unternehmensanleihen anzulegen, müssen Anleger immer mehr Risiko auf sich nehmen und auf niedrig bewertete Papiere setzen: Anspruchsvolle Zeiten für Mischfonds, die klassischerweise auf einen gesunden Mix vor allem aus Aktien und verzinslichen Wertpapieren setzen.

Einige dieser Fonds haben sich von den Turbulenzen indessen kaum beirren lassen. Sie haben trotz Krisenzeiten entweder schwarze Zahlen geschrieben – oder sind weniger heftig abgestürzt und liegen weiterhin hervorragend im Rennen.

DAS INVESTMENT stellt hier 12 Mischfonds vor, die vom Anbieter für Fondsanalyse MMD als besonders stressresistent herausgefiltert wurden: Innerhalb der turbulenten Zeitspanne 1. August 2015 bis 29. Februar 2016 haben sie die höchste Rendite erwirtschaftet beziehungsweise die niedrigsten Verluste gemacht. Berücksichtigt wurden Mischfonds unterschiedlicher Kategorien: von defensiv, über ausgewogen bis offensiv und auch flexibel.

Allen in unserer Auswahl auftauchenden Fonds ist gemein, dass sie von MMD jeweils 5 Sterne und damit die höchsten Bewertung für ihre Performance der letzten fünf Jahre erhalten haben. Das Sterne-Ranking von MMD erfolgt nach quantitativen Kriterien und basiert zu jeweils der Hälfte auf Ertrags- und Risikokomponenten. Auf Ertragsseite gehen zu 40 Prozent die Performance und zu jeweils 30 Prozent Outperformance Ratio und Beta-Verteilung ein. Auf Risikoseite fließen zu 40 Prozent Maximum Draw Down und zu je 30 Prozent Volatilität und Underwater Period ein. Fünf Sterne erhalten die Fonds, die nach diesen Kriterien im obersten Quintil liegen, also unter die oberen 20 Prozent fallen.

Platz 12 von 12

Schoellerbank Ethik Vorsorge T

Der offensiv ausgelegte Mischfonds der Schoellerbank legt in internationale Aktien und Euro-Anleihen in einem Verhältnis von 70 zu 30 an. Das Fondsmanagement verspricht, die Portfoliowerte nach ethischen Grundsätzen auszuwählen. Der Fonds existiert seit 1998. In den turbulenten Monaten von August bis Ende Februar hat der Fonds 4,61 Prozent an Wert eingebüßt, liegt mit seiner Performance über drei 3 Jahre aber 26 Prozent, über fünf Jahre sogar 40 Prozent im Plus.


Mehr zum Thema
195 Fonds im Crashtest
Die besten globalen ausgewogenen Mischfonds
Mischfonds-Portrait AF Value Invest UI
Klares Universum, große Freiheiten
Alternative Fonds
12 herausragende Liquid-Alternative-Fonds im Kurz-Porträt
nach oben