Lesedauer: 1 Minute

Studie: Die Fondsgesellschaften sind weitgehend unbekannt

Studie: Die Fondsgesellschaften sind weitgehend unbekannt
Die Fondsgesellschaften sind in Deutschland weitgehend unbekannt. 81 Prozent der Deutschen können spontan keine einzige Fondsgesellschaft benennen. Das geht aus Studie von Axa Investment Managers und TNS Infratest unter 1.000 Bundesbürgern hervor.

Selbst die Fondsbesitzer achten kaum auf den Namen ihres Produktanbieters. Knapp 60 Prozent der Befragten, die mindestens ein Investmentfonds im Depot haben, konnten auf Nachfrage keine einzige Fondsgesellschaft nennen. Von den Studienteilnehmern, die sich sehr gut mit Finanzthemen auskennen, konnte sich ein Drittel auf keine einzige Fondsgesellschaft erinnern.
Mehr zum Thema