Berenberg-Bank an der Alster in Hamburg. Privatbanken gingen<br>als Gewinner aus der Krise. Quelle: Getty Images

Berenberg-Bank an der Alster in Hamburg. Privatbanken gingen
als Gewinner aus der Krise. Quelle: Getty Images

Studie: Privatbanken meistern die Krise

//
Das geht aus einer Studie der Beratungsgesellschaft Ernst & Young hervor, die die Geschäftszahlen diverser deutscher Privatbanken auswertete. In der Studie vertreten waren unter anderem das Bankhaus Metzler, die Berenberg-Bank und MM Warburg.

Während sich die Marktlage für Großbanken, unter anderem durch neue Vorgaben der EU-Kommission, verdüsterte und ihre Bilanzsummen sich im Durchschnitt um 6 Prozent reduzierten, ging der deutsche Privatbankensektor mit einem Bilanz-Plus von 9 Prozent aus dem letzten Krisenjahr.

Während viele Mitarbeiter von Großbanken im Zuge der Finanzkrise ihren Arbeitsplatz verloren, stellten die Privatbanken weiter ein. Im Mittel betrug das Plus hier ein Prozent, gegenüber einem Belegschaftsabbau von zwei Prozent bei den Großbanken.

Seit dem Beginn der Finanzkrise vor drei Jahren waren viele der Großbanken zudem auf staatliche Hilfen angewiesen. Ein Großteil der Privatbanken, mit Ausnahme des Kölner Bankhauses Sal. Oppenheim, dass durch die Deutsche Bank übernommen wurde, konnte ihre Unabhängigkeit hingegen verteidigen.

Grund dafür, dass die Privatbanken die Krise weitgehend unbeschadet meisterten, ist laut Dirk Müller-Tronnier, Leiter der Bankenprüfung bei Ernst & Young, die geringe Abhängigkeit von den allgemeinen Vorgängen auf den Finanzmärkten. „ Selbst die Anlagen in Staatsanleihen aus Südeuropa und Irland fallen kaum ins Gewicht, somit ist der Abschreibungsbedarf relativ gering“, kommentiert er die Studienergebnisse.

Und trotzdem werden die aktuellen Turbulenzen auf den Finanzmärkten nicht spurlos an den Privatinstituten vorbeigehen. Waren 2010 die Aktienkurse nach der Krise wieder gestiegen und damit auch die verwalteten Vermögen, die Anzahl der Wertpapiertransaktionen und die davon abhängigen Provisionsverträge, werden diese durch die aktuelle Talfahrt der Kurse wieder sinken. Das dürfte wiederum Spuren in den Bilanzen hinterlassen.

Die gesamte Studie zum Nachlesen gibts hier.

Mehr zum Thema
Studie: Deutsche Privatbanken holen auf