Siegerpokal. Foto: Getty Images

Siegerpokal. Foto: Getty Images

Studie von Asset Standard

Die besten defensiven vermögensverwaltenden Fonds von Fondsgesellschaften

//
In der Niedrigzinsphase sind Mischfonds in der Anlegergunst rasant gestiegen. Und erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit: Der traditionell sichere Hafen Anleihen ist hier mit mit einem Quäntchen Risiko, den Aktien, aufgepeppt - die wiederum mehr Rendite versprechen. Focus Money und die Fondsportale MMD und Asset Standard haben in Teil 3 ihrer Studie „Herausragende Vermögensverwaltung“  die besten vermögensverwaltenden Fonds der Fondsgesellschaften untersucht. (Gesondert bewertet wurden VV-Fonds von Vermögensverwaltungen und Bankhäusern.)

Die untersuchten Produkte wurden nach Kategorien gruppiert. „Nur wenn wir zwischen defensiven, ausgewogenen und dynamischen Produkten klare Trennlinien ziehen, wird ein Vergleich ähnlicher Fonds möglich“, erklärt Klaus-Dieter Erdmann, Geschäftsführer von MMD und Gründer des Researchportals Asset Standard.

Bei der Untersuchung zur „Herausragenden Vermögensverwaltung“ werden neben der Rendite auch Kriterien wie die relative Outperformance zur Vergleichsgruppe und die Entwicklung des Fonds in Relation zur Gesamtmarktentwicklung einbezogen.

DAS INVESTMENT stellt in einer Chartstrecke die ausgezeichneten Produkte in der Kategorie "defensive vermögensverwaltende Fonds" vor:

Der Fonds 3 Banken Strategie Klassik wurde von der 3 Banken Generali Investment-Gesellschaft aufgelegt.



Mehr zum Thema
Flossbach, Ampega & Co.
Diese 10 Fondsgesellschaften haben 2015 am meisten Geld eingesammelt
Nach dem Dax-Absturz
Vermögensverwalter: Dax Ende 2016 bei 10.000 bis 11.000 Punkten
Sarasin, Lampe & Co.
Das sind die 11 besten Mischfonds aus Bankhäusern
nach oben