Suche
Lesedauer: 1 Minute

Sustainable Water and Waste Fund Fidelity managt nachhaltigen Wasser- und Abfallfonds

Städtische Straßenfeger nach einem Hochwasser im indischen Mumbai: Der Kampf gegen Plastikmüll in den Weltmeeren entwickelt sich zu einem globalen Umweltproblem.
Städtische Straßenfeger nach einem Hochwasser im indischen Mumbai: Der Kampf gegen Plastikmüll in den Weltmeeren entwickelt sich zu einem globalen Umweltproblem. | Foto: Getty Images

Fidelity International kommt mit dem neu aufgelegten Sustainable Water and Waste Fund (ISIN: LU1892829828) auf den deutschen Markt. Der Fonds investiert weltweit in Aktien von Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen aus dem Wasser- und Abfallsektor entwickeln, herstellen oder vertreiben. Dazu zählen auch Firmen, die neue Technologien als Reaktion auf die stetig wachsende Nachfrage entwickeln.

Bertrand Lecourt, Fidelity International

Das neue Produkt für nachhaltige Investments verantwortet Bertrand Lecourt. Der Fondsmanager war vor seinem Wechsel zu Fidelity International beim Londoner Investmentmanager Polar Capital tätig. Er verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung in der Analyse von Wasser- und Entsorgungsunternehmen.

Die laufenden Kosten für die thesaurierende Euro-Anteilsklasse des in Luxemburg aufgelegten Aktienfonds betragen 1,95 Prozent pro Jahr.

Tipps der Redaktion
Foto: Schnäppchenpreise in Europa
Börsenexperte Robert HalverSchnäppchenpreise in Europa
ANZEIGEFoto: Warum ein nachlassendes Momentum in Sicht ist
Unternehmensgewinne im Jahr 2019Warum ein nachlassendes Momentum in Sicht ist
ANZEIGEFoto: Urbanisierung als Anlagestrategie
Smart CitiesUrbanisierung als Anlagestrategie
Mehr zum Thema