Swiss & Global mit neuem Rentenfonds

//
Der JB Emerging Market Inflation Linked Bond Fund (WKN A0Q7C6) setzt ausschließlich auf inflationsgebundene Schwellenländer-Anleihen – eine Anlageklasse, die derzeit zehn Länder und deren Währungen umfasst. Dazu zählen Argentinien, Brasilien, Chile, Israel, Kolumbien, Mexiko, Korea, Polen, Südafrika und die Türkei.

Als Referenzindex dient der Barclays Emerging Markets Government Inflation-Linked Bond Index ex Argentina, ex Colombia, constrained, unhedged USD. Die maximale Gewichtung jedes Landes ist auf 25 Prozent begrenzt.

Das Fondsportfolio umfasst inflationsgebundene Staatsanleihen, die auf die jeweilige Lokalwährung lauten. Der Fonds selbst ist in US-Dollar (nicht abgesichert) denominiert. Es sind zudem Anteilsklassen in Euro und Schweizer Franken erhältlich, die gegenüber dem Dollar abgesichert sind.

Der Ausgabeaufschlag beträgt maximal 3 Prozent, die jährliche Verwaltungsgebühr 1,3 Prozent.

Mehr zum Thema