Swisscanto startet China-Fonds im Dezember

Zum 7. Dezember 2007 legt Swisscanto den Equity Fund Selection Greater China (ISIN: LU  032 887 066 1) auf. Der Aktienfonds investiert in China, Hongkong, Taiwan und Macao. Schwerpunkt sind kleine und mittelständische Unternehmen, die entweder ihren Sitz oder den Kern ihrer Geschäftstätigkeit in den Regionen haben.

Das Management des Fonds übernimmt  RCM Asia Pacific. Die Tochter von Allianz Global Investors verwaltet den Fonds von Hongkong aus. Die Manager bestücken das Portfolio mit unterbewerteten Aktien. Bei der Auswahl arbeiten sie eng mit einer eigenen Marktforschungsorganisation zusammen.

Vom 26. November bis 6. Dezember 2007 kann der Fonds gezeichnet werden. Der Ausgabeaufschlag beträgt maximal 5 Prozent, die Verwaltungsgebühr liegt bei 2 Prozent pro Jahr.

Mehr zum Thema