Svetlana Storonkin

Svetlana Storonkin

Sworn stellt Finanzchefin ein

//
Svetlana Storonkin wechselt zum Berliner Emissionshaus Sworn Capital. Dort soll sie auf der neu geschaffenen Position als sogenannte Chief Financial Officer die Finanzen und das Controlling verantworten. Zu Sworn Capital passt Storonkin auf dem Papier gut, bringt sie doch 16 Jahre Erfahrung mit dem Mobilfunkinfrastruktur-Geschäft, dem Spezialgebiet von Sworn Capital, mit.

Vor ihrem Wechsel war Storonkin in einem Auftragsforschungsinstitut tätig, wo sie die Geschäftsführung in strategischen Finanziellen Entscheidungen beriet und für die Entwicklung eines Kontrollsystems für Finanzkennzahlen verantwortete. Zuvor arbeitete sie in den USA und in Deutschland für ein internationales Investmenthaus. Dort war sie neben dem Finanzcontrolling auch für das Fondsmanagement und die Finanzmodellierung von geschlossenen Mobilfunkinfrastrukturfonds zuständig.

Storonkin studierte an der an der Universität St. Petersburg sowie an der Technischen Universität Berlin und verfügt über Masterabschlüsse in Wirtschaft und Mathematik.

Mehr zum Thema
Alexander von Franckenstein: „Wald bietet einen hervorragenden Sachwert“
KGAL gründet Kapitalverwaltungsgesellschaft
Oliver Schulz wird Geschäftsführer von Sworn Capital
nach oben