Sylvain Roditi verläßt Edmond de Rothschild

//
Gestern gab Edmond de Rothschild bekannt, dass Sylvain Roditi zum 30. September das Bankhaus verläßt. 12 Jahre lang leitete Roditi das Private Banking Segment von Edmond de Rothschild. Künftig wird er als unabhängiger Vermögensverwalter tätig sein.

Unter der Leitung von Roditi expandierte die Privatbank nach Osteuropa, den Nahen Osten, Asien, Südamerika und in den Mittelmeerraum.

Michel Lusa, Vizepräsident der Geschäftsleitung, wird ab dem 1. Juni Roditis Position interimsweise übernehmen.

Mehr zum Thema
Edmond de Rothschild mit neuem Europa-AktienfondsEdmond de Rothschild erweitert SchwellenländerteamEdmond de Rothschild: Erster Fonds für den Ex-DWS-Star