Kansas-City, Missouri <br> Quelle: Charvex/Wikipedia

Kansas-City, Missouri
Quelle: Charvex/Wikipedia

SYZ & Co investieren in die USA

//
Der neue Fonds ist Teil der Oyster-Produktfamilie der Schweizer Bankengruppe SYZ & Co. Das Management des Fonds übernimmt die amerikanische Vermögensverwaltung Scout Investment.

Das Fondsportfolio wird aus 60 bis 80 US-Aktien bestehen. Anlageschwerpunkte sind der Gesundheits- und Wellnessmarkt, die Ölproduktion und –Verarbeitung, sowie der Luxus- und Energiemarkt.

Leitender Vermögensverwalter des Fonds ist Patrick Dunkerley, der über 18 Jahre Erfahrung im Finanzgeschäft verfügt. Die Vermögensverwaltung Scout hat ihren Stammsitz in der Stadt Kansas, Missouri, und ist Teil der UMB Finanz Gruppe.

Zurzeit ist der Fonds nur für institutionelle Anleger geöffnet. SYZ strebt jedoch eine Zulassung zum öffentlichen Vertrieb in Europa und Asien an.

Mehr zum Thema
Syz Asset Management und UBS planen Managed-Accounts-Plattform
Neue Talentsucherin bei SYZ &Co
Katia Coudray wechselt zur Banque Syz
nach oben