Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender
Patrick Dahmen wechselt aus dem Vorstand von Axa zu Talanx. | © Jürgen Bindrim

Talanx Deutschland baut Vorstand um Patrick Dahmen folgt auf Ulrich Rosenbaum

Der Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland im Talanx-Konzern hat die Nachfolge für den Vorstandsbereich Leben und Kapitalanlagen geregelt. Ulrich Rosenbaum geht nach mehr als 33 Jahren Tätigkeit für den Talanx-Konzern in den Ruhestand.

In dem Zusammenhang tritt Patrick Dahmen zum 1. Januar 2019 in den Vorstand der Talanx Deutschland AG ein. Er soll im Laufe des Jahres die Aufgaben von Ulrich Rosenbaum übernehmen. Der 61-Jährige blickt auf eine lange Karriere im Talanx-Konzern zurück, davon 16 Jahre in den Vorständen von Gesellschaften der Gruppe. Seit 2013 ist er parallel zu seiner Tätigkeit im Vorstand der Talanx Deutschland auch Vorstandsvorsitzender der HDI Lebensversicherung. Ganz aufs Altenteil zieht sich Rosenbaum nicht zurück: In Zukunft fungiert er als Aufsichtsrat für die PB Versicherungen und die Targo-Versicherungen. 

Patrick Dahmen gilt als ein ausgewiesener Vorsorge-Experte und übernimmt die Verantwortung für das Ressort Leben und Kapitalanlage. Er wird seinen Dienstsitz in Köln haben. Im Laufe seiner Karriere war er ab 2007 Mitglied des Vorstands des AXA-Konzern, ab 2012 verantwortete er den Bereich Vorsorge, davor das Finanzressort. Der gebürtige Essener studierte unter anderem Betriebswirtschaftslehre mit juristischem Schwerpunkt an der Universität Oldenburg und erwarb einen Master in International Accounting & Finance an der London School of Economics.

nach oben