LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in VersicherungenLesedauer: 3 Minuten

Talanx-Konzern baut Vorstand um

Heinz-Peter Roß
Heinz-Peter Roß
Ziel der Veränderung sei eine weitgehend identische Ressortverteilung der Vorstände in den Sach- und Lebensversicherungsgesellschaften dieses Geschäftsbereiches. Dazu gehören insbesondere die HDI-Gerling Lebensversicherung, die HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung und die HDI Direkt Versicherung. Vorstandsvorsitzender der Obergesellschaft des Geschäftsbereiches und Risikoträger ist Heinz-Peter Roß. Das Finanzressort verantwortet Peter Klingspor. Spartenübergreifender Geschäftsführer (Chief Operating Officer) wird Jörn Stapelfeld. Marketing und Produktmanagement leitet Gerhard Frieg, den Vertrieb Markus Drews. Iris Klunk übernimmt die Ressorts Unternehmens- und Personalentwicklung, Kommunikation sowie das laufende Integrationsprojekt. Alle Personen sind bereits Vorstände der HDI-Gerling Leben Serviceholding, die als Obergesellschaft des Geschäftsbereichs zum Jahresbeginn 2011 in Talanx Deutschland umbenannt wird.

Versicherungs-Newsletter

 Versicherungs-Newsletter aktuelle Ausgabe
Aktuelle Ausgabe

Wie die Lebensversicherer Kunden halten wollen

Junge GKV-Kunden wollen in die PKV

>> kostenlos abonnieren

>> aktuelle Ausgabe

Auch in den Vertriebsgesellschaften HDI-Gerling Leben Vertriebsservice und HDI-Gerling Vertrieb Firmen und Privat werden die Vorstandspositionen einheitlich besetzt. Vorsitzender ist Markus Drews. Weitere Vorstandsmandate haben in beiden Gesellschaften Walter Drefahl, Helmut Niesen und Kai Müller.

„Mit der Neuordnung der Ressorts machen wir einen großen Schritt in Richtung einer besseren Ausrichtung auf unsere Kunden", sagt Heinz-Peter Roß. „Der spartenübergreifende Blick ist eine wichtige Voraussetzung für die Verbesserung der Prozesse und Serviceleistungen.“

Die bisherigen Vorstände aus verschiedenen Gesellschaften Michael Beetz, Thomas Emmert und Wolfgang Rüdt übernehmen künftig andere Aufgaben im Talanx-Konzern. Vorbehaltlich der Zustimmung der jeweiligen Aufsichtsräte wird Michael Beetz ein Vorstandsressort im künftigen IT-Dienstleister des Talanx-Konzerns übernehmen und Thomas Emmert als Vorstandssprecher in die künftige zentrale Servicegesellschaft Talanx Service wechseln. Wolfgang Rüdt wird in der Talanx die Aufgabe des Chef-Rechtsbeirats übernehmen. Michael Böck und Wolf-Uwe Dings werden den Konzern verlassen.