Lesedauer: 1 Minute

Talanx teilt Ressorts neu auf

Der 43-Jährige Fokkema übernimmt am 1. April einen Teil des Vorstandsressorts Geschäftsentwicklung von Matthias Maak. Maak bleibt weiterhin federführend in der Geschäftsentwicklung der Regionen Lateinamerika und Asien, während Fokkema für die Region Europa zuständig sein wird.

Die Aufteilung des Ressorts Geschäftsentwicklung und die Erweiterung des Vorstands sei aufgrund des starken Wachstums von Talanx nötig, so Vorstandsvorsitzender Torsten Leue. In den letzten Monaten hat Talanx mehrere Gesellschaften in Osteuropa und Lateinamerika übernommen, zum Beispiel die Warta Versicherung in Polen und die mexikanische Versicherung Metropolitana.

Fokkema arbeitet seit November 2011 als Abteilungsleiter der Geschäftsentwicklung Europa für Talanx. Zuvor war Fokkema, der sowohl die niederländische, als auch die schweizerische Staatsbürgerschaft besitzt, für Aegon und die Winterhur-Gruppe tätig.
Mehr zum Thema
Urteil am LG HamburgMakler haftet bei unzureichendem Versicherungsschutz
KooperationDieses Joint Venture von Axa soll Telemedizin vorantreiben
Veränderte EinstellungspolitikLloyd’s will diverser werden