Lesedauer: 1 Minute

Ehemaliger Vorstandsvorsitzender Talanx trauert um Wolf-Dieter Baumgartl

Wolf-Dieter Baumgartl
Wolf-Dieter Baumgartl: Er verstarb in der vergangenen Woche. | Foto: Talanx

Die Talanx-Gruppe trauert um ihren langjährigen Vorstands- und Aufsichtsratsvorsitzenden Wolf-Dieter Baumgartl. Er starb in der vergangenen Woche im Alter von 78 Jahren. Baumgartl arbeitete zwischen 1993 und 2006 als Vorstandsvorsitzender des Versicherers HDI. Von 2000 bis 2006 war er zudem Vorstandsvorsitzender von Talanx. Im Jahr 2006 übernahm er den Aufsichtsratsvorsitz beider Unternehmen. Im Jahr 2018 schied er aus dem Berufsleben aus.

Herbert Haas, der heutige Vorsitzende beider Aufsichtsräte, sagt über Baumgartl: „Langfristiges, vorausschauendes Handeln, der Mut herausfordernde Risiken einzugehen, Kreativität verbunden mit hoher Durchsetzungskraft sowie sein scharfer Verstand gepaart mit seiner sehr klaren und zugleich menschlichen Art haben ihn ausgezeichnet. Er wird uns sehr, sehr fehlen.“

Mehr zum Thema
Zielgruppe Haus- und GrundstückseigentümerGute Haftpflicht wichtige Ergänzung zur Gebäudeversicherung
Aus persönlichen GründenHaftpflichtkasse verliert Vorstandsmitglied
Clubhouse-Talk mit Franklin TempletonZwischen Sozialismus und Elend – Die Bundestagswahl und Altersvorsorge